Klinik-Alarm: Personalmangel gefährdet die Gesundheit

article-thumb

Klinik-Alarm: Personalmangel gefährdet die Gesundheit Die Situation in Schleswig-Holsteins Krankenhäusern spitzt sich weiter zu: Seit Mai mussten im Universitätsklinikum Kiel (UKSH) immer wieder Operationen abgesagt werden, in der Chirurgie und der Klinik für Innere Medizin können 35 Betten nicht genutzt werden, weil Pflegepersonal fehlt. In Neumünster musste eine Intensivstation gesperrt werden, weil in der Klinik… Weiterlesen

MEHR...
 

Die Linke ist 10 Jahre alt!

article-thumb

Zum 10. Geburtstag der Linken hat DIE LINKE Lübeck ein schönes Video zusammengestellt, das vielleicht Lust auf Mitmachen macht. In DIE LINKE. eintreten und mitmachen ist der beste Weg, dieses Land zu Verändern. https://www.die-linke.de/mitmachen/mitglied-werden/ Weiterlesen

MEHR...
 

Reges Interesse am Grundeinkommen – DIE LINKE. in der Diskussion

article-thumb

Reges Interesse am Grundeinkommen – DIE LINKE. in der Diskussion Andrang in der Hundestrasse 14, dem Lübecker Parteibüro der LINKEN im Herzen der Altstadt. Viele Bürgerinnen und Bürger waren zusammen gekommen, um gemeinsam mit Lorenz Gösta Beutin und Sascha Luetkens – gemeinsam Kandidaten zur Bundestagswahl – Fragen und Antworten zum Bedingungslosen Grundeinkommen zu diskutieren. Lorenz Gösta… Weiterlesen

MEHR...
 

Landesrat DIE LINKE. in Neumünster

Der Landesrat tagte in Neumünster , zur Vorbereitung der Bundestagswahl und der Kommunalwahl. Wir gehen optimistisch in den Wahlkampf, mit eigenständigen Positionen für Solidarität, Gerechtigkeit und Frieden. Wir freuen uns besonders über die kleine Ausstellung mit Fotos des Kieler Arbeiterfotografen Peter Werner, der viele unserer Aktivitäten begleitet hat. Weiterlesen

MEHR...
 

Koalition plant Grundeinkommen als getarnte Kürzung der Sozialleistungen

article-thumb

Zur Ankündigung der Jamaika-Koalition, allen Menschen in Schleswig-Holstein ein Grundeinkommen zu sichern, erklärt Lorenz Gösta Beutin, Landessprecher der LINKEN Schleswig-Holstein und Spitzenkandidat der Linkspar- tei für die Bundestagswahl: „Diese Ankündigung ist der Beginn einer Luftnummer, eine infame Augenwischerei. Abgesehen davon, dass ausgerechnet die Partei des grünen Vize-Ministerpräsidenten Robert Habeck gemeinsam mit der SPD das men-… Weiterlesen

MEHR...
 

Das G20-Ergebnis “Gut, dass man miteinander gesprochen hat” , reicht nicht aus.

 

Kultus ist Ländersache! Religionsverfassung und Gewaltenteilung

article-thumb

Die kulturelle und religiöse Zusammensetzung der Gesellschaft der BRD hat sich in den letzten 30 Jahren auffallend verändert. Hatte sich in den 60er Jahren, als man “Arbeitskräfte rief  –  aber Menschen kamen” und sie als “Gastarbeiter” hier seßhaft wurden, kaum jemand darüber Gedanken gemacht, wie das dadurch veränderte Zusammenleben zu gestalten ist, so setzt sich… Weiterlesen

MEHR...
 

Cornelia Möhring, Kolumne zum G20 – heute in den Ueternser Nachrichten.

article-thumb

“Schon jetzt ist klar: Der Preis, der für den G20-Gipfel in Hamburg gezahlt werden muss, ist um einiges höher als die über 400 Millionen Euro, die das Spektakel der Despoten und Pseudo-Demokraten verschlingt.” Weiter lesen: http://www.cornelia-moehring.de/g20-in-hamburg-protest-ist-notwendig-und-legitim/ Weiterlesen

MEHR...
 

Yes! We care! LAG Frauen goes G20. Grenzenlos feministisch

article-thumb

Yes! We care! LAG Frauen goes G20. Grenzenlos feministisch – Am 7. und 8. Juli 2017 besetzen die Staats- und Regierungschafs der 20 reichsten herschenden Staaten der Welt die Hamburger Innenstadt. Sie sagen, dass sie über die Zukunft reden wollen. Wir sagen, sie sind gekommen, um über die Rettung des Kapitalismus und ihren Machterhalt zu… Weiterlesen

MEHR...